Stadtrundfahrt Magdeburg-Sudenburg, Ambrosiuskirche
Stadtrundfahrt Magdeburg-Sudenburg, Ambrosiuskirche
Touristische Dienstleistungen in Magdeburg und Sachsen-Anhalt
Touristische Dienstleistungen in Magdeburg und Sachsen-Anhalt

  Sehenswertes Sudenburg

Winterimpression 2016 am Ambrosiusplatz /Bildrechte: Thomas Stoppel

Auch wenn Sudenburg nicht über die überregional bedeutsamen Sehenswürdigkeiten verfügt, so gibt es doch einige historisch interessante Bauten zu bestaunen.

Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Sudenburg ist die Ambrosiuskirche, Heimstätte der  evang.  Ambrosiusgemeinde .                                                                     

Frühlingsimpression 2016 am Ambrosiusplatz /Bildrechte: Thomas Stoppel

Wenn im Frühjahr das Grün wieder sprießt, entfaltet die Halberstädter Str. ihre ganze sympatische Ausstrahlung als Flanier- und Einkaufsstrasse des Süden. Von der Hauptstraße abzweigende Spätgründerzeit-prägende Straßenzüge, machen einen Ausflug in die Magdeburger Architektur interessant.

 

ehemalige " Alte Apotheke"- heute Schöne Dinge Café, Ambrosiusplatz/Bildrechte: Thomas Stoppel

Alte Apotheke Sudenburg: In der ehemaligen Alten Apotheke- die älteste Apotheke Sudenburgs - können Sie heutzutage ihren Kaffee genießen und für den kleinen Hunger wird ein herzhaftes Süppchen angeboten .

(Fast) alles was Sie dort sehen, können Sie auch käuflich erwerben, so wird es jedenfalls von den Betreibern behauptet.

 

 

Das schmalste Haus von Magdeburg - Bildrecht: magdeburg-jkfotos.de

Das Schmalste Haus von Magdeburg: In Sudenburg, in der Bergstrasse, steht das schmalste bewohnte Haus von Magdeburg. Mit ca 5,40 m Breite ist es eher unscheinbar und wird leicht übersehen.

Otto-Richter-Strasse in Magdeburg-Sudenburg / Bildrecht: magdeburg-jkfotos.de

 

 

 

 

Die Bunten Häuser von Magdeburg: Am Westende der Braunschweiger Straße, im Anschluß an den neuen Sudenburger Friedhof und begrenzt durch die Sudenburger Wuhne, befindet sich die Otto-Richter-Strasse. Durch den in den 20-iger Jahren tätigen Stadtbaurat Bruno Taut wurden mehrere Bauherren davon überzeugt, verschiedene Architekten für ein buntes Magdeburg zu verpflichten. In der Otto-Richter-Str. können Sie noch das Schaffen des Künstlers Karl Krayl bewundern.

Erreichbar zu Fuß ab Endstelle Straßenbahn der Linie 1 und 10 Sudenburg-Kroatenweg- ca 10 min. Fußweg oder mit der Buslinie 55- Ringverkehr Sudenburg ab Braunlager Str.

 

Sudenburg-Rundgang

 

Hier finden Sie eine interessante Sudenburg - Chronik mit alten und neuen Fotos interessanter Gebäude in Sudenburg, gefüllt mit informativen Inhalt.

 

Hier finden Sie uns

Sudenburg-Tourismus
Halberstädter Str. 118
39112 Magdeburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0391-61097733

 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular

FlixBus Banner 120x600
DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SudenburgTourismus Magdeburg

Anrufen

E-Mail

Anfahrt